Browsed by
Kategorie: Uncategorized

Unter den TOP 21 Happy Voices auf LinkedIn

Unter den TOP 21 Happy Voices auf LinkedIn

„Das Überraschende macht Glück.“ (Friedrich Schiller) Wie Recht der große Dichter doch hatte. Dass ich zu einem der TOP 21 Happy Voices im beruflichen Netzwerk LinkedIn ernannt worden bin, freut mich sehr. Über 10.000 Ansichten, 900 Kommentare und unzählige Vorschläge waren nach dem Aufruf der Initiatorin Laura I. Gaida, Inhaberin von Mental Health and Happiness, zusammengekommen, „bereichernde wie energetisierende Menschen“ zu nominieren. Es ist ein illustrer Kreis berufen worden, darunter die Fernsehmoderatorin Andrea Ballschuh, die Bestseller-Autorin Dr. Natalia Wiechowski, der…

Mehr erfahren Mehr erfahren

„In unserer Gesellschaft an ALLE denken!“

„In unserer Gesellschaft an ALLE denken!“

Mithilfe von Neutralität und Allparteilichkeit für ein besseres Miteinander „Auch der weiteste Weg beginnt mit einem ersten Schritt.“ Dieser Spruch des chinesischen Philosophen Konfuzius kann als Fazit eines Zoom Calls gelten, zu dem ich mich vor dem Hintergrund der aktuellen gesellschaftlichen Herausforderungen unlängst mit meinen Mediatoren-Kolleginnen Gesine Otto und Ina Simon verabredete. Unsere Hoffnung ist, „dass diese große Krise tatsächlich DIE große Chance ist, die Ampel für mehr Miteinander in unserer Gesellschaft auf GRÜN zu stellen.“ Eine Zusammenfassung unserer Gedanken…

Mehr erfahren Mehr erfahren

Auf Wiedersehen, 2020! Herzlich willkommen, 2021!

Auf Wiedersehen, 2020! Herzlich willkommen, 2021!

„Fürchtet Euch NICHT!“ Könnte dieser Bibelvers aktueller sein als in diesem Jahr? Ich möchte ihn als Botschaft hinaus in die Welt senden an diesem Weihnachten 2020 und ich verbinde damit die Hoffnung auf ein friedvolles Jahr 2021. „Fürchtet Euch NICHT!“ Dieser Spruch sagte sich so leicht in diesem, so beschwerten Jahr. Beschwert von der furchtbaren Corona-Pandemie und all den Auswirkungen, die sie in wirtschaftlicher, gesellschaftlicher und sozialer Hinsicht mit sich gebracht hat und noch nach sich ziehen wird. Dass uns…

Mehr erfahren Mehr erfahren

„Weihnachten mit dem ungeliebten Schwager“

„Weihnachten mit dem ungeliebten Schwager“

Weihnachten in diesem Jahr wird anders sein. Aber auch in „normalen“ Jahren war und ist es nicht immer das besinnliche Fest, welches man sich von Herzen wünscht. Die Dresdener Unternehmerin Daniela Kreissig hat daraufhin ihren aktuellen Podcast „Lebensfreude, Leichtigkeit“ mit der Frage verbunden: „Weihnachten mit dem ungeliebten Schwager. Wie kann ich es trotzdem schön machen?“ Ich danke Daniela Kreissig sehr herzlich, dass ich gemeinsam mit meinen Kolleginnen, dem Führungskräfte- und Unternehmer-Coach Larissa Wasserthal und der Autorin und Buch-Mentorin Evelyn Kühne,…

Mehr erfahren Mehr erfahren

WIEDER AUF KURS mit StartEffekt

WIEDER AUF KURS mit StartEffekt

Menschen bei beruflichen und persönlichen Herausforderungen WIEDER AUF KURS zu verhelfen, beschreibt seit meiner Geschäftseröffnung am 1. Juli 2018 in Dresden meine Unternehmensphilosophie. Hierzu zählt auch die Beratung von Existenzgründern. Ich freue mich sehr, in der geförderten Gründungsberatung fortan im Rahmen einer Regionalpartnerschaft mit der Firma StartEffekt zusammenarbeiten zu können. Gemeinsam werden wir Gründer begleiten, die aus der Arbeitslosigkeit heraus den Weg in die Selbstständigkeit gehen möchten und hierfür von ihrem Sozialträger einen Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein ausgestellt bekommen. Auf diese…

Mehr erfahren Mehr erfahren

Wenn schon nicht live, dann online

Wenn schon nicht live, dann online

Ich liebe Buchlesungen. Gerade in dem Format, in dem ich sie in der Regel organisiere. Zusammen mit anderen Autoren. Am liebsten mit Musik. Und wenn möglich, verbunden mit einem kulinarischen Genuss. Wenn ich förmlich mitempfinden kann, wie das Publikum über diese oder jene Passage schmunzelt. Oder ins Nachdenken verfällt. Ja, und auch wenn der eine oder andere eine Träne verdrückt an Stellen, an denen mir selbst auch nach zigfachem Vorlesen noch jedes Mal die Stimme zu stocken scheint. Gänsehaut pur….

Mehr erfahren Mehr erfahren

Eine Frage der Wertigkeit

Eine Frage der Wertigkeit

In diesen Wochen der sich zuspitzenden Corona-Pandemie werden uns einige fundamentale Tatsachen deutlich vor Augen geführt. Welchen Wert unsere Gesundheit und unser Leben haben. Und: Dass es weniger die freien Betten sind, an denen es im Ernstfall mangeln könnte, dafür mehr und mehr das Personal. Wurde in Material und Technik genug investiert – nur nicht in die Menschen? Und weitergedacht: Bekommen wir jetzt die Quittung dafür, dass Wirtschaft und Menschlichkeit über Jahre offenbar als Gegensätze betrachtet wurden? Ich bin zutiefst…

Mehr erfahren Mehr erfahren

Trauer um Präsident Mario Ohoven

Trauer um Präsident Mario Ohoven

Mit Bestürzung habe ich die Nachricht vom Ableben des Präsidenten des Bundesverbandes mittelständische Wirtschaft (BVMW), Mario Ohoven, zur Kenntnis genommen. Der langjährige Unternehmer, Verbandsfunktionär und Familienvater verstarb nach einem Verkehrsunfall am 31. Oktober 2020 im Alter von 74 Jahren. Im Rahmen meiner Mitgliedschaft im BVMW konnte ich Mario Ohoven bei zwei Bundesveranstaltungen persönlich erleben und habe ihn stets als starke Stimme des Mittelstandes wahrgenommen. Gemeinsam mit meiner Frau gilt unser Mitgefühl seiner Familie und allen Angehörigen. Wir werden Mario Ohoven…

Mehr erfahren Mehr erfahren

Aufgeschoben, nicht aufgehoben

Aufgeschoben, nicht aufgehoben

„Menüabend mit Literatur und Musik“ im Barockschloss Rammenau findet 2021 statt Der für den 6. November 2020 im Barockschloss Rammenau geplante „Menüabend mit Literatur und Musik“ mit meinen Mitautorinnen des Buches „Wozu ich geboren wurde“, der langjährigen TV-Moderatorin Katrin Huß und der Sängerin Kathrin „Clara“ Jantke, muss auf Grund der Corona-Schutzbestimmungen zu diesem Termin abgesagt werden. Nach Rücksprache mit dem Schloss werden wir diese Veranstaltung im kommenden Jahr nachholen. Einen neuen Termin werden wir rechtzeitig unter den Voraussetzungen einer weitestmöglichen…

Mehr erfahren Mehr erfahren

„Sind Sie so etwas wie ein Seelsorger?“

„Sind Sie so etwas wie ein Seelsorger?“

Diese Frage stellte mir der Mann, mit dem ich mich vor geraumer Zeit darüber unterhielt, was denn WIEDER AUF KURS in meinem Firmenlogo bedeutet. Nun, manchmal nehme ich diese Rolle tatsächlich wahr. Gerade wenn ich mit Menschen spreche, die erst kürzlich einen Angehörigen verloren haben und mir ihr Vertrauen schenken, die Rede zur Trauerfeier für den Verstorbenen zu halten. Mitunter habe ich auch schon Anrufe erhalten, wonach meine „Erste Hilfe“ nach einem anderen schicksalhaften Ereignis gefragt war. Da sein. Zuhören….

Mehr erfahren Mehr erfahren

Ihre Anfrage an mich:

Name
Email
Ihre Nachricht
Die Sicherheit Ihrer Daten ist mir sehr wichtig. Diese werden daher ausschließlich zur Beantwortung Ihrer Anfrage verwendet. Einer Speicherung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Michael Hillmann · Haydnstraße 20 · 01309 Dresden · Tel. 0172-3655800

Mein Engagement bei folgenden Institutionen:







Erfahrungen & Bewertungen zu Michael Hillmann WIEDER AUF KURS